ABLAUF

Jeder Beratungs- oder Therapieprozess beginnt mit einem unverbindlichen Erstgespräch. Dafür können Sie jederzeit und auch kurzfristig einen Termin mit mir vereinbaren.  
In diesem einstündigen Kennenlerngespräch haben Sie Gelegenheit, mir Ihre Anliegen, Themen und Probleme zu schildern, die Sie zu mir führen. Gemeinsam klären wir Ihre möglichen Zielsetzungen und ich stelle Ihnen geeignete Beratungs- und Therapieansätze vor. Dabei kann ich auch Ihre Fragen zu meiner Arbeitsweise beantworten. Außerdem sprechen wir über den voraussichtlichen Zeitrahmen, klären die Kosten und alle darüber hinausgehenden Fragen. Dieses erste Gespräch berechne ich mit 65 Euro.

Selbstverständlich behandle ich alle Informationen vertraulich. In meiner Arbeit unterliege ich der Schweigepflicht nach § 203 StGB.

Die Grenzen zwischen psychologischer Beratung und Psychotherapie sind fließend.

Eine psychologische Beratung hat oft auch therapeutische Anteile. Mit meiner integrativen Arbeitsweise kann ich Ihnen beides anbieten.
Dabei gibt keine Mindestanzahl an Sitzungen. Die gesamte Dauer ist abhängig von Ihren Bedürfnissen, Zielen und der Art Ihrer Themen und Beschwerden.
Oft ist es schon in einer einzigen Begegnung möglich, etwas in Bewegung zu bringen.
Doch in der Regel benötigt eine psychologische Beratung mehr Zeit und es ist mit 5-20 Sitzungen zu rechnen.

Eine Kurzzeittherapie, auch die Kunsttherapie, dauert meist 10-20 Stunden.
Die Anzahl der Sitzungen können Sie frei nach Ihrem Bedarf und Ihren zeitlichen Möglichkeiten wählen.
Empfehlenswert sind ein wöchentlicher Turnus oder zwei regelmäßige Termine pro Monat.
In der Regel erfolgt nach 5 Sitzungen eine kurze Bestandsaufnahme, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen und die Zielsetzung eventuell zu verändern.

Für eine Langzeittherapie sind meist mehr als 20 Sitzungen sinnvoll. Es können dabei auch zwei regelmäßige Termine pro Woche vereinbart werden