In meiner Arbeit ist mir wichtig, die Einzigartigkeit jedes Menschen zu erkennen und ihn auf individuelle Weise zu begleiten. Im Zentrum meiner Tätigkeit stehen Themen wie:

Eigene Bedürfnisse, Fantasien und Sehnsüchte erkennen
und ihnen folgen, um selbstbestimmter zu leben. Dabei begleite ich einen Prozess, der Körper, Geist und Seele gleichermaßen mit einbezieht. Ziel ist es, sich neu kennen und wieder wertschätzen zu lernen.

Kreativität wachrufen und fördern.
Die innere Kraft befreien, um über sich hinaus zu wachsen. Das Handlungsspektrum erweitern durch den kreativen Prozess.

Kraft für den eigenen Weg entfalten und innere Stärke hervorlocken.
Impulse werden gesetzt, um an die eigenen Ressourcen zu gelangen.

Achtsam und würdevoll leben.
Einen neuen Umgang mit Belastungen gleich welcher Art, sowohl in beruflichen als auch privaten Alltagssituationen finden.

Aus dem Schneckenhaus ausziehen.
Einsamkeit überwinden, erkennen woher die Ängste stammen. Lernen, sich in Gruppen zu bewegen und auch bei Migrationsproblemen Möglichkeiten finden, sich einzugliedern. Die Autonomie der Anderen achten, ohne dabei die eigene zu verlieren.

Durch die Verbindung meiner psychotherapeutischen Arbeit mit Methoden der Kunsttherapie, psychologisch beratenden Gesprächen und Elementen des Yoga wird der kreative Ausdruck hervorgelockt. Veränderungsprozesse werden sinnlich erfahrbar gemacht.

Interkulturell, Kreativität

Sie haben Fragen? Ich freue mich auf Ihren Anruf: Telefon  030  24 04 77 53 Kontakt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.