Yoga
ist eine der ältesten Heilkünste der Menschheit. Es ist auch als eine ganzheitliche Methode zur Gesunderhaltung von Körper und Geist zu sehen. Übungen aus dem Erfahrungsschatz des Yoga können therapeutisch sehr wirkungsvoll eingesetzt werden und zur geistigen Klärung beitragen. Auch die Stille bei den Übungen kann als Tor zur Selbsterkenntnis und zu innerer Kraft genutzt werden und kann helfen, die Energie, die dem Menschen inne wohnt, zum Fließen zu bringen.

Spannungen und Blockaden können im Yoga mittels Atmung gelockert und oft sogar weggeatmet werden. In meinen Sitzungen leite ich bei Bedarf kurze Atem- und Entspannungsübungen an. So können Sie durch kleine Übungen selbstwirksame Grundatemtechniken zur Körperentgiftung, Stressbewältiung, Energetisierung und Harmonisierung (Pranayama, Wechselatmung, Kapalabhati, Brahmari, u. a.) erlernen, die Sie auch zuhause anwenden können.
Ich bin in Frankreich zur Yogalehrerin ausgebildet und praktiziere selbst.

Sie haben Fragen? Ich freue mich auf Ihren Anruf: Telefon 030  24 04 77 53 Kontakt

Schreibe einen Kommentar